Tierphysiotherapiepraxis Heidi Staudt-Güllich
Startseite Links Kontakt Herausgeber
Was
Wann
Welche
Wer

Heidi Staudt-Güllich

  • Verheiratet , seit 1988
  • kleiner landwirtschaftlicher Betrieb, mit Ponyhaltung
  • Mit Hunden, Katzen etc. aufgewachsen.
  • Seit dem 3. Lebensjahr gehört meine ganz große Liebe den Pferden.
  • Ursprünglicher erlernter Beruf: Staatlich anerkannte Altenpflegerin.
  • Nach mehrjähriger Tätigkeit in der häuslichen Alten- und Krankenpflege folgte eine Fortbildung zur Tierheilpraktikerin, mit hohen praktischen Anteilen, durch Praktika in alternativerer Tierarztpraxis.
  • Mai 1996 Abschlussprüfung als Tierheilpraktikerin vor dem Prüfungsausschuss des "Verbandes der Tierheilpraktiker Deutschlands Bundes und Dachverband e.V. (ab 27.12.2005 neue Bezeichnung: Ältester Verband der Tierheilpraktiker Deutschlands seit 1931 e.V.)"
  • Seit Dezember 1996 eigene kleine Fahrpraxis für Groß- und Kleintiere, Schwerpunkt Akupunktur und klin. Homöopathie.
  • 2000/2001 Fortbildung Pferdephysiotherapie beim Institut für Pferdephysiotherapie (Tanja Richter).
  • Januar 2002 Abschlussprüfung Pferdephysiotherapie=> Umwandlung der Tierheilpraxis in Schwerpunkt Pferdphysiotherapie, Anerkennung und Mitgliedschaft in der DGT e.V. (Deutsche Gesellschaft der Tierheilpraktiker und Tierphysiotherapeuten).
  • Juli 2002 Abschlussprüfung staatl. geprüfte Landwirtin Tierhaltungsschwerpunkt Pferd.
  • Nach div. Fortbildungen u.a. in Equiner Lymphdrainage n. Prof. D. Berens v. Rautenfeld (Tierärztliche Hochschule Hannover - Dr. Herrmann Baum Seminar) und Cranio Sakraler Therapie (Salomon/Bäcker) stehe ich meinen Groß - und Kleintierpatienten in den Belangen der Tierphysiotherapie zur Verfügung.
  • Bis zur Einstellung der Ducklegung der Fachzeitschrift "Therapie am Pferd" (vormals Pferdephysiotherapie), war ich in der Redaktion tätig und unterrichte beim Institut für Pferdephysiotherapie "Rechts- und Berufskunde in der Tierheilpraxis.
¾